Lektion 7: Ich lerne PHP: Grundlagen für Ausgabe, Kalkulation und Nutzung von Variablen

blank VonDr.-Ing. Erik Neitzel
Lektion 7: Ich lerne PHP: Grundlagen für Ausgabe, Kalkulation und Nutzung von Variablen

Diese Lektion zeigt Schritt für Schritt, wie Variablen zum Berechnen und Visualisieren von Inhalten auf in PHP codierten dynamischen Webseiten verwendet werden. Dies ist, was WordPress den ganzen Tag tut. PHP-Skripte werden verwendet, um die Komplexität der Integration Ihrer erstaunlichen Inhalte in das Layout Ihres Themas zu bewältigen und all dies als HTML an den Browser Ihres Besuchers zu liefern. Um dies zu erreichen, ergreifen viele dynamische Kontrollstrukturen Maßnahmen, über die wir gleich sprechen werden. Lassen Sie uns zunächst einige Grundlagen klären.

Was ist PHP?

PHP ist eine Skriptsprache, die für Hypertext Pre-Processor steht. Dies beschreibt auch, was es tatsächlich tut: PHP verarbeitet Daten und generiert basierend auf diesen Daten eine HTML-Informationsausgabe. Daten werden mit Schleifen, Funktionen, Parametern und anderen Dingen verarbeitet, die wir in den nächsten Lektionen besprechen werden.

PHP kann in HTML-Seiten eingebettet werden oder umgekehrt: HTML-Ausgabe kann in PHP-Code enthalten sein. In jedem Fall muss der Webserver in der Lage sein, PHP zu verarbeiten. Wenn PHP Datenbankanforderungen verarbeiten soll, muss PHP selbst abhängig von Ihrem Datenbanksystemtyp über bestimmte Module verfügen.

Wenn Sie ein Standard-Hosting-Paket bei einem Standard-Webhosting-Anbieter bestellt haben, stehen die Chancen gut, dass Ihr Server sowohl PHP- als auch Datenbankverarbeitung unterstützt. Um sicherzugehen, suchen Sie bitte nach Ihren Paketdetails. Möglicherweise müssen Sie Ihr Konto aktualisieren.

PHP richtig verwenden

Beginnen wir mit der Verwendung von PHP, um einige Dinge zu verarbeiten.

Eingebettetes PHP innerhalb HTML oder in separater Datei

Unabhängig davon, welche Art der Einbettung Sie verwenden möchten, können Sie PHP mithilfe der folgenden Ansätze einbetten:

1
2
3
4
<? ... ?>
<?php ... ?>
<script language="php"> ... </script>
<% ... %>

Der übliche Weg, den wir auch in diesem Tutorial verwenden werden, ist der zweite Ansatz.

Text-Generierung und Markup-Ausgabe

Wenn PHP etwas anzeigen soll, verwenden Sie die Echo-Methode:

1
2
3
4
5
6
7
<?php
     echo "Hello world!";
     echo "<table>
                  <tr><td>11</td><td>12</td></tr>
                  <tr><td>21</td><td>22</td></tr>
           </table>";
?>

Einführung in PHP-Variablen

Die Idee bei der Verwendung einer Skriptsprache ist, dass etwas vorverarbeitet werden soll – sei es eine einfache mathematische Berechnung, ein Textfilter oder eine dynamisch generierte Tabelle, die auf Datenbankdaten basiert. Dazu benötigen Sie Variablen. Mal sehen, worum es bei Variablen geht.

Jede PHP-Variable beginnt mit einem Dollarzeichen und kann beliebig benannt werden:

1
2
3
4
5
6
<?php
     $text = "I am a text.<br />"; // a string
     $a = 5; // an integer
     echo $text;
     echo $a;
?>

Beachten Sie, dass der doppelte Schrägstrich einen PHP-Kommentar öffnet, eine Zeichenfolge Anführungszeichen enthalten muss, eine Ganzzahl nicht. Schauen wir uns an, was Sie mit ganzzahligen Variablen tun können.

Kalkulationen mit PHP

Das Berechnen mit PHP ist so einfach wie möglich:

1
2
3
4
5
6
7
8
9
<?php
     $a = 10;
     $b = 5;
     $c = $a + $b; // $c will be 15
     $d = $a - $b; // $d will be 5
     $e = $a * $b; // $e will be 50
     $f = $a / $b; // $f will be 2
     $g = $a % $b; // % calculates remainders, $g will be 0 since 10 / 5 = 2 with remainder 0
?>

Mit der Restberechnung können Sie beispielsweise zwischen ungeraden und geraden Zahlen in einer Tabelle unterscheiden. Wir werden in Kürze dynamisch generierte Tabellen behandeln.

Zähler in PHP verwenden

Sehr oft benötigen Sie auch Zähler, um beispielsweise zu zählen, wie oft eine Schleife ausgeführt wurde. Schleifen werden später besprochen. Sie können Zähler wie folgt implementieren:

1
2
3
4
5
6
7
<?php
 $i = 0; // initial value of our counter
 $i++; // same as $i = $i + 1, so $i will be 1
 ++$i; // same as $i++, but "echo ++$i" results in "0" and $i is incremented afterwards
 $i--; // same as $i = $i - 1, so $i will be -1 (assuming a start value of 0)
 --$i; // same as $i--, but "echo --$i" results in "0" and $i is decremented afterwards
?>

Arrays in PHP verwenden

Ein Array kann als Schließfach mit verschiedenen Boxen angesehen werden. Jede Position innerhalb eines Arrays ist eine Box, in die Sie etwas einfügen können:

1
2
3
4
5
6
7
8
<?php
     $locker[0] = "socks";
     $locker[1] = "shirts";
     $locker[2] = "ties";
     $locker[3] = "pants";
     echo "In box number one are $locker[0] <br />";
     echo "In box number two are $locker[1]";
?>

Bitte beachten Sie, dass ein Array mit 0 beginnt, genau wie es Ihre Schleifenzähler sollten.

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um mit diesen PHP-Grundlagen herumzuspielen. In der nächsten Lektion geht es um Kontrollstrukturen, und Sie sollten ein umfassendes Verständnis der HTML- und PHP-Grundlagen haben, die wir bisher behandelt haben.

Die nächsten Lektionen:

blank

Dr.-Ing. Erik Neitzel